Die Vereinssportseiten für Memmingen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Eishockey
Fußball
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Eishockey: (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Nach dem Derbysieg gegen Kempten verhindert Peitinger Einmann-Show faustdicke Überraschung beim Tabellenführer

Rund 2000 Zuschauer feierten ihre Wölfe am Freitag nach dem 5:3 Sieg gegen den Lokalrivalen in Memmingen.

Zahlreiche Fans begleiteten auch am Sonntag ihr Team bei der Reise zum großen Favoriten und Tabellenersten nach Peiting.

Sie mussten allerdings nach einem furiosen Start der Gastgeber im ersten Drittel mit ansehen, wie der EHC Memmingen mit 3 Toren nach 20 Minuten in Rückstand geriet und ein Debakel befürchten.

Nicht die Köpfe hängen ließen dagegen die Memminger Spieler. Wie verändert kamen sie nach der Pause aus der Kabine ins eiskalte Stadion. Bobby Nagle eröffnete die Aufholjagd, als er einem Peitinger Spieler den Puck an der blauen Linie abnahm und den ersten Anschlusstreffer erzielte. Nur knapp eine Minute später verkürzte Jeremy Garrison mit einem Solo um ein weiteres Tor.

Das große Zittern der Peitinger Fans unter den 744 Zuschauern begann, als Sergejs Boldavesko in der 26. Minute den Ausgleich schoss. Dem jungen Ralf Gorges gelang in der Spielmitte sogar der Führungstreffer für die Maustädter. Zu diesem Zeitpunkt völlig verdient, denn das schon in einigen Begegnungen für Überraschungen gute „Sparteam“ des EHC überzeugte in grandioser Manier und ließ manche Mankos im Offensiv-Bereich völlig vergessen.

Doch der EC Peiting zeigte, warum er an der Tabellenspitze der Oberliga Südwest steht. War der Ausgleich vier Minuten vor der dem Ende des Mittelabschnittes noch durch den Ausrutscher des EHC-Verteidigers Markus Wartosch bedingt, besiegelte Tom O’Grady mit zweiten und dritten Treffer im letzten Drittel den Sieg der Elche. Dank der gleichzeitigen Niederlage der Klosterseer gegen Ulm konnte der EC Peiting die Tabellenführung auf 5 Punkte Vorsprung ausbauen.

Für die Memminger erhöhte sich durch den Miesbacher Sieg in Kempten die Differenz zu den Top-Five wieder auf fünf Punkte. Nun müssten schon ein Heimsieg gegen die Grafinger und drei Punkte in Miesbach her, um vielleicht doch noch das kleine Wunder zu schaffen. Mit der Moral der Truppe in den letzten Spielen ist dies allerdings nicht im Bereich des Unmöglichen.


EC Peiting - EHC Memmingen 6:4 (3:0,1:4,2:0)
Die Tore für die Wölfe schossen:
3: 1 (20:55) Nagle B. 15 (Boldaveshko, Spadacini)
3: 2 (21:47) Garrison 9
3: 3 (25:34) Boldaveshko 15 (Spadacini, Nagle B.)
3: 4 (30:41) Gorges 1 (Anders)

Strafzeiten: EC Peiting 10, EHC Memmingen 14
Chris Földing


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 10822 mal abgerufen!
Autor: hh
Artikel vom 13.01.2003, 09:00 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5497 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 19.02. (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Presseerklärung des EHC Memmingen
- 18.02. (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Dritter Sieg in Folge und 6-Punkte-Wochenende
- 10.02. (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Memminger Wölfe gewinnen erstes Spiel der Abstiegsrunde
- 09.02. (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Völlig überflüssige Niederlage des EHC Memmingen
- 01.02. (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Wölfe ohne Chance gegen Bayreuth Tigers
- 27.01. (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Volle Konzentration gilt nun der Relegation
- 20.01. (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Abstiegsrunde ist wohl unausweichlich
- 18.01. (EHC Eishockeyclub Memmingen e.V.)
Moral und den Siegeswille geben den Ausschlag für Memmingen
  Gewinnspiel
Wie lautet die Höchstnote beim Skispringen?
20
15
10
5
  Das Aktuelle Zitat
Tschik Cajkovski (nach einem 1:8 des 1. FC Köln in Dundee im Europacup)
Winschte, Maschine stirzt ab.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018